Seniorenzentrum Schonungen

Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

In „Schonungens neuer Mitte“ direkt an der Steinach befindet sich unser neues Seniorenzentrum mit 84 Plätzen, öffentlichem Café sowie einem Geronto- und Erlebnisgarten. Hier setzen wir auf das moderne Wohngruppen- und Quartierskonzept. Bei diesem Konzept steht bei der Betreuung und Versorgung vor allem Alltagsnormalität als Ziel im Vordergrund: Die Bewohner*innen leben in fünf Wohngemeinschaften so weit wie möglich wie Zuhause, ohne die frühere Heim- oder Krankenhausatmosphäre. Großküche, Speisesaal oder Wäscherei gibt es nicht mehr. In kleinen Küchen der Wohngemeinschaft wird die Speisenzubereitung weitgehend mit den Mitgliedern der Wohngemeinschaft erfolgen. Die Gestaltung des Alltags orientiert sich an den Strukturen eines normalen Haushalts. Kranken- und Altenpflege kommt dann zum Einsatz, wenn sie vonnöten ist. Das Konzept zielt auf ein ganzheitliches gelebtes Wirken für die Bewohner*innen ab. 

Besuchen Sie uns gerne auf Facebook.

Das Wohngemeinschaftskonzept leicht erklärt. Schauen Sie sich dazu unseren Erklärfilm an:

Sebastian Neubauer, Einrichtungsleiter

 

"Wie die AWO kämpfe ich für mehr Selbstbestimmtheit und Teilhabe älterer Menschen in unserer Gesellschaft. Mit dem Wohnkonzept gehen wir dazu einen wichtigen Schritt in Schonungen. Ich lade Sie aufs Herzlichste ein, daran mitzuwirken!”

Informationen