Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS): Helmstadt

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist eine Leistung der Jugendhilfe in enger Absprache und Kooperation mit der jeweiligen Schule.

Sie bietet Schülern, Lehrern und Eltern schnelle Hilfe in Krisensituationen, bei familiären Problemen, bei Konflikten oder schulischen Schwierigkeiten. An der Astrid-Lindgren-Grundschule in Helmstadt widmet sich Jugendsozialarbeiterin Jenny Schulze dieser Aufgabe und steht gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Jenny Schulze

"Ich bin da, ich höre zu - die Lösung erarbeiten wir dann gemeinsam. Ich helfe gerne - oder ich weiß, wer helfen kann."