Bistro Belvedere

Das markante Gebäude auf dem ehemaligen Gelände der Leighton Barracks in Würzburg wurde bereits während der Landesgartenschau 2018 als provisorisches Café betrieben. Nach einer umfangreichen Umbauphase hat es die Stadt Würzburg der AWO Integration gGmbH übergeben, die dort seit Juli 2020 mit dem Bistro Belvedere einen Inklusionsbetrieb führt. Im Bistro Belvedere arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung im Service, in der Küche und an der Theke Hand in Hand zusammen.

www.bistro-belvedere.de

"Respect" für all die tollen Menschen in der Pflege

Corona steckt uns allen in den Knochen – vielmehr als uns lieb ist und wir verkraften können. Die belastenden Erlebnisse gingen unter die Haut, Leichtigkeit und Gelassenheit bleiben auch heute noch gedämpft.

Es arbeiten großartige Menschen in der Pflege – überall, nicht nur bei der AWO! Sie alle, mit ihren Bewohner*innen, haben Fröhlichkeit und Ausgelassenheit nicht verlernt. „Respect“ bringt ihre Emotionen auf den Punkt und dafür verdienen sie unseren „Respect“. Der Videokünstler Alessandro De Matteis hat diesen emotionalen Moment bei der AWO festgehalten.