Waldkindergarten Gerbrunn

Willkommen im Kindergarten unter freiem Himmel!

„Zentral ist nicht die Aneignung von Wissen über die Natur, sondern die am eigenen Leib gemachte Erfahrung. “  Getreu diesen Zitates von Gerald Hüther ermöglicht unser Waldkindergarten den Kindern ein Aufwachsen in der Natur und das hautnahe Erleben der Jahreszeiten und des Wetters. Der Wald ist für die Kinder ein Ort der Geborgenheit, in dem sie Schutz, Stille und seelischen Ausgleich erleben. Gleichzeitig steckt er voller Herausforderungen und Abenteuer – es gibt viel zu entdecken und zu lernen. Geplante Eröffnung des Waldkindergartens war im Mai 2020 – aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie können wir noch keinen konkreten Termin festlegen. Wir halten Sie auf dieser Seite über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden. Anmeldungen sind jederzeit bei der Einrichtungsleiterin möglich.

Christine Reissinger, Einrichtungsleitung

„Meiner Erfahrung nach ist die Natur der einzig wirkliche Raum für Entwicklung: Kinder können dort intensive Lernerfahrungen machen. Und wir dürfen sie dabei begleiten.“