Jugendwohngruppe AWO JO!

 

Junge Menschen individuell und zielführend auf das Erwachsensein vorzubereiten - das ist das Ziel der Jugendwohngruppe AWO JO! Die AWO Jugendwohngruppe AWO JO! in Ochsenfurt ist eine vollstationäre, therapeutische Jugendhilfeeinrichtung für Kinder und Jugendliche, die einen hohen Bedarf an individueller Begleitung und Förderung haben. Unser Hauptanliegen ist es die jungen Menschen zu befähigen wieder  ein Teil unserer Gesellschaft zu werden.

Wir bieten Jugendlichen zwischen 10 und 21 Jahren eine vorbereitete Umgebung, in der sie durch gezielte Strukturierung und Ausgestaltung des Alltags, durch pädagogische und therapeutische Maßnahmen und intensive Beziehungsarbeit wieder zu Selbstwahrnehmung, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, neuer Lebensfreude und gesunder Persönlichkeitsentwicklung finden können. Eine Verselbstständigung ist, ebenso wie die Wiedereingliederung in die Herkunftsbeziehungen oder ein weiterer Verbleib über das 18. Lebensjahr hinaus, möglich.

Die Gruppe ist in einem großen Einfamilienhaus in Ochsenfurt (Landkreis Würzburg) untergebracht. Das großzügige Wohnhaus mit Außengelände (ca. 1000 qm) verfügt über 8 Plätze.

 

Hannelore Jandl, Einrichtungsleiterin

 

„Man wird nie auf alles vorbereitet sein, nicht auf jede Frage eine Antwort haben und jeden Tag aufs Neue überrascht werden.“